Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok

Kerbel gerebelt

Gewicht
70 gcheckLieferzeit: 1-2 Tage ** 3,15 € 

Grundpreis: 4,50 €/100g

150 gcheckLieferzeit: 1-2 Tage ** 6,35 € 

Grundpreis: 4,23 €/100g

1000 gcheckLieferzeit: 1-2 Tage ** 34,80 € 

Grundpreis: 3,48 €/100g

3,15 €

Grundpreis: 4,50 €/100g

inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage **
Schneller Versand ist uns wichtig. Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, werden wir ihn Montag früh versandfertig machen, dass er schnellstmöglich bei Ihnen ist.

Mit seiner leicht pfeffrigen und an Petersilie erinnernden Note ist Kerbel gerebelt ein passender Begleiter in Suppen, Eintöpfen und Salaten. Unverzichtbar ist Kerbel für die Frankfurter Grüne Sauce.

Beschreibung

Der feine liebliche Geschmack des Kerbel gerebelt erinnert uns an Anis, Dill und Estragon. Er verleiht Suppen, Saucen und Salaten ein typisches Frühlingsaroma.

UNSER REZEPTVORSCHLAG

Grüner Pfannkuchen:

2 Bund grob gehackte Petersilie

1 EL Kerbel gerebelt

150 g Mehl

Föhrer Meersalz

2 Eier

Albaöl® HC

1 Salatgurke

250 g sonnengereifte Tomaten

80 g schwarze Oliven

2 rote Zwiebeln

einige Stiele frischer Minze und glatter Petersilie

300 g Joghurt

schwarzer Pfeffer

1 TL Oregano

200 g Schafskäse

Bereiten Sie aus Mehl, Föhrer Meersalz, Milch, Eiern eine glatten Teig zu. Geben Sie anschließend Petersilie und Kerbel gerebelt hinzu und verrühren alles zu einer cremigen Masse. Den Teig mindestens 20 Minuten ruhen lassen.

Gurke in feine Streifen hobeln. Tomaten und Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Die frischen Kräuter gut waschen, Blätter abzupfen und abtropfen lassen.

Eine Quark anrühren aus Joghurt, Pfeffer, Oregano und Föhrer Meersalz.

Ein wenig Albaöl® HC in einer beschichteten Pfanne nicht zu heiß werden lassen und die Pfannkuchen darin backen.

Servieren Sie Ihren Gästen die fertigen Pfannkuchen, indem Sie sie vorher mit einem Klecks Joghurt bestreichen, den Schafskäse portionsweise darüber bröseln und mit Gurke, Oliven, Tomaten und Kräutenr liebevoll dekorieren!

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben